Wie ich meine Alpträume in die Wüste schickte.

Jede Nacht Alpträume. Als hätte sich Quentin Tarantino in meine Träume gehackt. Nächte lang steckte ich in einer Endlosschleife von Grausamkeiten. Immer als Zuschauer und doch mittendrin. Eines Nachts schreckte ich wiederholt auf. Die Flucht aus dem Schrecken war geglückt. Stille umgab mich. Der Alptraum war vorüber, doch mein Kopf war sich dessen noch nicht bewusst. Nach einigen Minuten der Orientierungslosigkeit steige ich langsam aus dem Bett. Die Realität holt mich ab und umarmt mich. Alles nur geträumt.

Den Kreislauf durchbrechen.

Wie immer hilft mit Doktor Google. Achtsamkeit. Mediation. Atmen. Kopf frei machen. Doktor Google ist richtig klug. Doch ist Meditation nicht etwas für Träumer? Für Esoteriker über den Wolken? Ist das nicht voll albern? Nein! Meditationsübungen für Einsteiger drehen sich ums Atmen. Ist Atmen albern? Die Hypothese, dass jeder Mensch im Laufe seines Tages atmet, ist wissenschaftlich bestätigt. Dass er es bewusst macht und auf seine Atmung hört, ist Seltenheit.

Für alle, die gerne Atmen geht es hier zum richtigen Shirt. Klick klick. Einatmen. Ausatmen.

Und das tue ich jetzt. Bewusst atmen. Jeden Abend liege ich im Bett und atme. Ein und aus und ein und aus. Das Erstaunliche: es klappt. Seitdem ich mich auf meine Atmung konzentriere und dem Alltag damit andeute, dass er bitte das Schlafzimmer verlassen soll, ist auch Quentin Tarantino aus meinen Träumen verschwunden.

Hier geht’s zum Shirt.

Hilfe zum Atmen.

Ab und zu drifte ich in alltägliche Gedanken ab und lasse sie direkt wieder ziehen. Zunächst hole ich mir Unterstützung. Der App-Markt bietet hier einige Apps an, die langsam in die Meditation einführen.

Allerdings soll das Smartphone Abends im Wohnzimmer bleiben dürfen. Denn auch exzessiver Smartphone Konsum, so wie ich es lebte, kann Einfluss auf den Schlaf haben.

Ich werde jetzt noch einige Zeit Apps durchtesten und euch dann natürlich darüber informieren, welche meine Lieblingsapp ist. Schlaft gut. Und nicht vergessen: immer schön atmen. 🙂


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s